Über meine Arbeit

Seit über zwanzig Jahren entwickelt sich meine selbstständige Arbeit kontinuierlich weiter.

Angefangen habe ich rein handwerklich als Fußpflegerin den Menschen, die zu mir in die Praxis kamen, wieder auf die Füße und im besten Fall zu schmerzfreiem Gehen zu verhelfen.

 

Durch eigene persönliche Krisen kam ich mehr und mehr in Kontakt zu mir selbst und den verschiedensten Heil- und Persönlichkeitsentwicklungsmethoden.

Coach zu sein wurde mein Traum, später eine Vision.

Als Heilerin zu arbeiten erschien mit Lichtjahre weit weg. Alle Anderen, aber nicht ich.

 

2012 wurde meine Vision als Coach tätig zu sein, und damit den Menschen auch mental auf die Füße zu helfen, mit dem Erlernen der wingwave®-Methode wahr. Ich fing mit meiner Praxistätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie an und durfte mit meinen Klienten erstaunliche Veränderungen erleben.

 

Seit einiger Zeit verändere ich mich ungefragt und ungeplant wieder und meine Tätigkeit wird mehr und mehr zu einer Heilarbeit für die Seele.

Immer öfter dürfen wir in den Sitzungen alte und uralte Strukturen lösen, die unserer Seele nicht mehr dienlich sind, die uns behindern, lähmen und tatsächlich zum Teil krank machen.

Miterleben zu dürfen, wie befreiend diese Arbeit wirken kann und wie Klieten immer mehr zu dem finden, was für sie selbst in diesem Leben gut und richtig ist, erfüllt mich immer wieder neu mit Demut und Dankbarkeit.

Diese Arbeit tun zu dürfen ist für mich Erfüllung und Berufung zu gleich. 

 

 

 Meine Stärke ist es, den roten Faden zu finden und auf den Punkt zu kommen.

 

Sie erzählen - ich höre zu und fasse zusammen.

Ihre Antworten und die Lösung ist schon in Ihnen!

 

Während der Arbeit in einer physio-energetischen Behandlung können wir mit einem Tensor  (Einhandrute)  Ihr persönliches Energiefeld sichtbar machen. Negative Schwingungen werden  harmonisiert oder in positive verändert. Alte Themen und Strukturen  lösen sich sehr schnell auf. Das Alles passiert nur mit Ihrer Erlaubnis und Zustimmung.

 

Meine Arbeitsmethoden sind vielfältig: Je nachdem, welches Thema Sie mitbringen kommt es auch vor, dass wir mit kleineren Aufstellungen oder Ihren inneren Bilder arbeiten, die - wenn nötig - verändert werden können.

 

Sei der Mensch,

der du werden kannst.

 

Finde heraus,

wann du am meisten

lebendig bist

und das Leben

am meisten liebst.

 

Wenn du dieser Liebe traust,

führt dich das ans Ziel.

 

Das ist dein Stern.

Folge ihm.

 

Klopf' an den Himmel

und hör' auf den Klang.

 

(japanisches Zen - Koan)